Anhydrid-Calciumsulfat-Fließestrich

Bei unserem Fließestrich handelt es sich um eine spezielle, flüssige Estrichmischung mit chemischen Zusätzen, die sich in einfacher Arbeitsweise auf die Bodenfläche aufbringen lässt und sich – bei korrekter Anwendung – selbst nivelliert.

Im Vergleich zum herkömmlichen Zementestrich benötigt unser Fließestrich eine Aufbauhöhe von 5 Millimetern weniger, sodass
5mm mehr Dämmmaterial eingebaut werden kann, was die Wärme- und Schalldämmung minimal verbessern kann.

Der Randstreifen sorgt dafür, dass eine Schallübertragung in die Mauer vermieden wird. Jedoch ist hier Vorsicht geboten, da die Fließtätigkeit dieses Estrichs leider oft durch unsachgemäße Bearbeitung zu Schallübertragungen und Rissbildungen führen kann.

Beim Fließestricheinbau kann bei richtiger Anwendung eine minimale Verbesserung in der Ebenheit erreicht werden.

Der Einbau eines Calciumsulfat-Fließestrichs ist sehr geeignet auf Hohlraumböden im Gewerbebau.

Ihre Vorteile und die Eigenschaften von unserem Produkt:

Hohe Einbauleistung - bis 1000 qm am Tag sind möglich

geringes Schwinden

hohe Biegezugfestigkeiten

Entfernen der Sinterhautschicht bzw. Reinigungsschliff nötig (wodurch Mehrkosten entstehen)

 
 
Powered by Phoca Gallery